Believe. Live. Love. Dream.
 



Believe. Live. Love. Dream.
  Startseite
    Poetry Slam
    Meine Gedanken
    Musik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    secrets

   
    wir-werden-sehen

   
    hurt-kid

    april-place
   
    wheresmyheart

   
    torn.up.life

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   18.08.15 09:33
    Ich bin sicher dass es f
   19.08.15 16:38
    Na ich hoffe den hab ich
   25.12.15 16:54
    Danke,- dir ebenso!
   6.06.16 11:16
    Hmm nicht schlecht; gute
   10.11.16 19:07
    autobinarysig101@gmx.com
   20.08.17 17:17
   


http://myblog.de/live.believe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
christ-myblog.de

Wenn ihr mehr von mir lesen möchtet geht auf : christ-blog.myblog.deIch freue mich auf Euch! 💕
12.1.16 08:10


Last day....

Krass... Der letzte Tag des Jahres 2015 neigt sich immer mehr dem Ende zu... Und die Gedanken kommen. Was habe ich in diesem Jahr erlebt, erreicht und geschafft. Was war negativ, was positiv? Eines wird mir von diesem Jahr ganz besonders in Erinnerung bleiben: Meine Taufe. Danke Gott für dieses Jahr! 💕
31.12.15 15:00


Der wahre Sinn von Weihnachten und warum geht er verloren?

Jetzt ist Weihnachten schon wieder vorbei.
Ich spüre noch die Nachwehen dieser teilweise stressigen, doch wunderschönen Zeit. Die zugenommenen Kilos müssen schnellstmöglich wieder runter, Geschenke werden benutzt und das Zuhause wieder aufgeräumt, vom Weihnachtsschmuck befreit.

Für viele istWeihnachten einfach ein Fest, an dem man mit seiner Familie und Freunden gut isst, Geschenke bekommt und schön dekoriert hat.
Das finde ich Schade.
Viele wissen sogar nicht mehr, warum wir Weihnachten überhaupt feiern, was dahinter steckt. Ich finde es erschreckend.
Weihnachten ist eines der wichtigsten christlichen Feste und solljetzt einfach in ein Winterfest umbenannt werden?!
Geh mal in ein muslimisches Land und sag denen die sollen Ramadam anders nennen. Ich finde es falsch von der Deutschen Regierung, dass sie unsere christlichen Feste und Traditionen teilweise echt mit Füßen treten!

Weihnachten ist der Liebesbeweis Gottes!! Gott hat Jesus Christus, seinen einzigen Sohn auf die Erde gesandt, damit alle die an ihn glauben nicht verloren werden, sondern das ewige Leben haben (bibel Johannes 3,16).

Jeder soll wissen, warum wir Weihnachten undOstern feiern. Nicht weil der Weihnachtsmann oder der Osterhase da kommen. Nein! Sondern weil Jesus Christus das Erlösungswerk vollbracht hat
. Weil Gott uns liebt!

Friede sei mit Euch 💕
29.12.15 12:12


Gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016!

Lange habt ihr nichts mehr von mir gehört. Jetzt bleibt mir nur noch eins für dieses Jahr zu sagen: ich wünsche euch allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und einen guten Start in das neue Jahr 2016! ♥♡♥ Ich wünsche euch, dass alle eure Wünsche in Erfüllung gehen und dass ihr in der Liebe Gottes und unter aeiner schützenden Hand durch das Jahr geht.Eure Emily:
23.12.15 18:14


mein "neuer" alter Blog

Schreibe unter dem Namen Julie auf http://christ-blog.myblog.de/ . Also wenn ihr mehr und weiterhin von mir lesen wollt, dann tut es bitte dort. Das war mein erster Blog und ich hab im moment lust ihn weiter zu führen und zwei Blogs sind mir zu viel;-)
24.8.15 16:30


der perfekte mann für mich

Es ist nicht vollkommen egal wie wir auf unsere Mitmenschen wirken und wie wir uns verhalten.
Wir sollten unser eigenes Ich jedoch nicht nur über die Meinung anderer definieren oder uns vollkommen verstellen nur um anderen zu gefallen.
Wir müssen lernen uns selbst zu finden und das zu sein, was Gott wohl gefällt.
Ich möchte, dass mein Charakter immer mehr so wird wie der von Jesus Christus. Es ist eine, meine Lebensaufgabe.
Ich wünsche mir einen Mann, der einen Charakter ähnlich dem von Christus besitzt/entwickelt. Er muss Jesus mehr als alles andere lieben, dann wird er auch mich und unsere Kinder so lieben können. Natürlich weiß ich, dass niemand, auch mein Zukünftiger nicht perfekt ist, aber allein die Tatsache, dass er den Wunsch verspürt Christus ähnlich zu sein, macht ihn für mich perfekt und wunderbar liebenswert.
Wenn wir versuchen wie Jesus zu handeln und zu lieben, werden wir einmal mit Freude und Liebe erfüllt und für immer glücklich sein. Natürlich gibt es Rückschläge und Momente der Angst, des Zweifels. Doch ich finde die gehören zu einem erfüllten Leben dazu.
Wir lernen schließlich aus unseren Fehlern.

Gott segne dich, ich wünsche dir seinen Frieden.
Emily
17.8.15 07:12


Alltagsstress und Sorgen

Jeder hat Sorgen und jeder kennt Alltagsstress. Pünktlich die Bahn erwischen und nicht zu spät zur Arbeit kommen. Das passende Geschenk besorgen, die richtigen Klamotten anziehen. Was denken andere über mich und wie komm ich rüber? Blamiere ich mich auch nicht und schaff ich das Alles,

Stress machen wir uns meist selber.
Erledige anstehende Aufgaben sofort und schieb sie nicht auf.
Zieh das an worauf du lust hast, ohne daran zu denken ob die anderen dich hübsch finden oder nicht.
Stell dir früh genug den Wecker und geh den Tag langsam an.
Du hast genügend Zeit.

Gott möchte nicht, dass Stress uns kaputt macht.
Er möchte, dass wir ruhig bleiben und ihm vertrauen.
Lass dich nicht von sorgen und Stress unterbekommen.
Bleibe stark, bete und vertraue auf Gottes Stärke und Kraft.

Er will denen ruhe schenken, die ihn suchen.


Eure Emily
14.8.15 15:28


Bleib ruhig

Keep calm
And
Trust God!
13.8.15 16:42


wir haben Angst

Wir haben Angst vor dem Leben, Angst nicht stark genug zu sein. Wir fürchten ständig zu versagen, vom Druck können wir uns nicht befrein. Wir haben Angst und halten uns an Gottes guten Worten fest. Er macht uns Mut und er verspricht, dass er uns im leben nie alleine lässt. Es wird nicht dunkel bleiben, die Schatten siegen nicht. Die Angst wird weichen, ganz gewiss, vor Gottes hellem Licht.
12.8.15 16:22


bittere Tränen

Liebe rettet einen leider nicht vor bitteren Tränen.
7.8.15 06:59


Trotzdem werde ich geliebt

Menschen sind fehlbar.
Menschen wie du und ich.
Wir haben unsere Macken und Ticks.
Manchmal sind wir unausstehlich.
Trotzdem finden sich immer wieder Menschen, die uns lieben, so wie wir sind.
Trotzdem gibt es Gott, der uns genauso geschaffen hat wie wir sind und der uns genauso liebt.
Wir sind geliebt.
Du bist geliebt.
Und ich bin geliebt.
Auch wenn es Momente und Zeiten gibt, in denen wir uns ungeliebt und allein gelassen fühlen.

Einen wunderschönen Tag wünsche ich euch allen und vergesst nicht, ihr seid geliebt!

Eure Emily
5.8.15 08:00


gehorsam gegenüber Gott und unseren Eltern

Du sollst deine Eltern ehren.
Ein Gebot der Bibel. Es bedeutet auch du sollst deinen Eltern gehorsam sein.
Gehorsam gegenüber den Eltern ist gehorsam gegenüber Gott, weil es sein Gebot ist. Ausser der Wille unserer Eltern ist nicht der Wille Gottes. Dann müssen wir natürlich auf Gott hören.

Wie oft haben wir alle mit ungehorsam zu kämpfen. Aufmüpfigkeit. Wir wollen unser Leben komplett selber regieren.
Ich muss leider sagen, dass ich in der letzten Zeit hinter dem Rücken meiner Eltern Dinge gemacht habe, die mir eigentlich nicht erlaubt sind. Zum Beispiel habe ich mir whats app gemacht, obwohl meine Mutter strickt dagegen ist.
Gleichzeitig war meine Beziehung zu Gott komplett abgeflacht und ich fühlte mich von ihm verlassen. Aber nicht er war es, der sich von mir abwandte. Ich war es, die ijhm ungehorsam war und Gott kann Sünden nicht dulden. Nur wenn wir um Vergebung bitten und uns ändern, bzw. Wir Gott uns ändern lassen.
Jeder der Eltern hat muss sie ehren. Egal ob mit 6, 18, 30 oder 42.
Gestern abend bei einem Gruppentreffen unserer Jugend ist mir mein Fehler und Ungehorsam bewusst geworden und ich habe Gott um Vergebung gebeten und whats app und line gelöscht. Sofort habe ich mich wieder besser gefühlt und hatte wieder ein reines Gewissen.

Wir können jeden noch so schweren Kampf gegen die Sünde gewinnen, wenn wir Gott um Hilfe beten.

Eure Emily
24.7.15 10:51


Was ist denn Liebe?

Für viele ist Liebe eine körperliche Beziehung zwischen Mann und Frau.

Für mich ist Liebe mehr als "nur" das. Liebe ist eine innige, tiefe Verbundenheit.
Liebe ist Vertrauen, Hoffnung, reden und schweigen.
Liebe ist psychisch und physisch.
Liebe ist....
...Gott.
Liebe braucht manchmal keine Worte und manchmal ganz viele.
Liebe wächst. Mit jedem gemeinsam erlebten Augenblick, aber auch durch warten.

Vorfreude ist die schönste Freude! ♥


Gute Nacht, eure Emily
22.7.15 00:05


danke Vater

Eine Woche soziale Arbeit (die eher wie ein Wunderschönes Geschenk war) und zwei wochen urlaub liegen hinter mir und ich kann nur sagen: DANKE VATER! DANKE MEIN GOTT UND HERR!

Sagt mehr und öfter DANKE! Zu Gott aber auch zu den Menschen!:-)
18.7.15 13:31


Wieder da! Mit Liebeskummer

Hey Leute!

Ich weiß, ich war ewig lang nicht mehr on und habe seit ziemlich langer Zeit nichts mehr gebloggt. Es tut mir Leid. Aus persönlichen Gründen hatte ich leider nicht die Zeit um hier für euch da zu sein.
Es ist viel passiert.
Sehr viel!

Ich wurde endlich getauft. In einem Fluss. Ich konnte vor der sichtbaren und unsichtbaren Welt meinen Glauben an Gott bezeugen und dass ich für und in ihm leben will.

Ich habe mein Abitur hinter mich gebracht. Und den Stress der Schule überstanden (der hauptsächlich darin bestand, dass ich nicht wusste was ich mit meinen ganzen Freistunden anfangen sollte).

Ich habe gelernt, was eine wirkliche beste Freundin ist.

Ich hatte meine Ängste und Zweifel, doch bin nun endgültig und vollkommen davon überzeugt den richtigen jungen Mann zu lieben!

In ein paar Wochen fängt endlich meine Ausbildung an.

Und ich habe extrem starken Liebeskummer... mein Engel ist ca. 1200km von mir weg... ich vermisse ihn ganz schrecklich stark...
Aber ich trage seine Bilder in meinem Herzen, sein Versprechen, seine Worte und seine Liebe. Ich höre sein Lachen und beim Einschlafen seine Stimme.

Ich lerne immer wieder im Glauben und Vertrauen auf Gott zu wachsen und werde von diesem geformt.

Ich bin glücklich, auch wenn ich weine.

Und ich grüße euch alle ganz lieb.

Eure Emily>
9.7.15 18:55


so wie ich bin. er liebt mich.

Gott liebt mich.
Ein wunderschöner Satz.
Gott liebt mich.
Tut er das?
Gott liebt mich.
So sehr, dass er seinen einzigen Sohn Jesus Christus für mich hingab.
Gott liebt mich.
So wie ich bin. Mit all meinen Macken,
Fehlern, Ängsten und Zweifeln.
Gott liebt mich.
Meine manchmal chaotische, komplizierte und laute Art,
Meine ruhige, lustige, liebevolle Ader.
Er liebt mein lachen und strahlen,
Aber auch meine Tränen und Trauer.
Gott liebt mich.
Komplett.
Und weißt du was?

Gott liebt auch DICH!
26.6.15 19:32


9.6.15 13:55


Meine eigene Hochzeit - eine Traumreise entfernt

Jedesmal,
Wenn ich mal wieder auf einer Hochzeit bin,
Freue ich mich natürlich für das glückliche Paar,
besonders für die strahlende Braut.
Doch jedesmal,
ist da dieses Verlangen,
das Sehnen und wünschen nach der eigenen,
nach dem Zukünftigen,
nach meinem Bräutigam.
Jedesmal,
kommt der Wunsch auf,
die Zeit vordrehen und
mit meinem Engel glücklich zu sein.
Jedesmal
frage ich mich,
ob ich auch einmal dort oben auf dem Thron
vor all meinen freunden und Verwandten sitzen werde,
ob ich strahlen und lachen werde und
wunderschön, wie eine Prinzessin ausehen werde.
Wird mein Bräutigam mich so anschauen, anstrahlen?
Wird er zufrieden sein mit seiner Wahl?
Wird er mich für immer lieben, so wie ich bin?
Wird Gott unsere Liebe bis ans Ende segnen und
werden wir glücklich?
So viele Fragen,
So viele Ängste.
Doch ich weiß, im Endeffekt wird all das schöne und gute Überwiegen. .
Denn gott kennt meinen Weg.
Nur Gott weiß, wie meine Zukunft aussehen wird, wer der Mann an meiner Seite wird (auch wenn ich stark hoffe und bete, es bereits zu wissen♥.
Jedesmal,
Beginne ich mehr, stärker zu beten, zu hoffen und ja, auch mehr zu wünschen und zu träumen.
Wenn es nach mir geht, wird dieser Tag perfekt werden.
Ein perfektes Kleid, perfekte Deko und ein für mich perfekter Mann.
(Wobei natürlich der Mann am wichtigsten ist und das Kleid nur eine wunderschöne Ergänzung) ;-).
Doch das aller wichtigste ist Gottes Segen.
Jedesmal,
wird mir mehr bewusst,
Gott hat einen genialen Plan für mich
und ich muss nur lernen abzuwarten.
Dann wird er auch den Tag meiner hoffentlich eintretenden Hochzeit wunderbar und so werden lassen, wie ich es mir von Herzen wünsche.
16.5.15 16:13


Wunder der Ruhe

Ein falsches Wort, gemeines Reden, Lügen, Hass und Einsamkeit, führen Menschen zu unüberlegten Handlungen.
bBevor du etwas tust denke nach,ob du deinen Mitmenschen oder Gott damit verletzt!
Ich stelle mir oft die Frage, was hätte Jesus getan? Hätte er mit Worten zurück geschlagen? Hätte er mitgelästert?
Meist erübrigt sich das sofort wieder, denn natürlich hätte er es nicht getan! Und dann bitte ich ihn um Kraft und inneren Frieden. Und er lässt Wunder der inneren ruhe in mir dein geschehen. Er hilft mir, ruhig zu bleiben und zu sein, in Situationen, in denen ich am liebsten ausrasten würde. Doch er vollbringt eben doch noch wunder auch heute. Und wenn auch nur mal Wunder der Ruhe, indem er uns Momente der wunderbaren Stille schenkt.


Emily
11.5.15 17:57


Blutabnahme

Anonymisiert.
Allein in einer Großstadt.
Auch mal schön nicht aufzufallen.
Reges Treiben.
Eine Pausen.
Der Lauf der Zeit.
Die Menschen kennen mich nicht,
Doch Gott kennt mich. Jeden meiner Schritte.
Und er steht mir bei.
Ich habe Angst. Vor einer Blutabnahme.
8.5.15 10:38


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung