Believe. Live. Love. Dream.
 



Believe. Live. Love. Dream.
  Startseite
    Poetry Slam
    Meine Gedanken
    Musik
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
 

  Abonnieren
 


 
Freunde
   
    secrets

   
    wir-werden-sehen

   
    hurt-kid

    april-place
   
    wheresmyheart

   
    torn.up.life

    - mehr Freunde


Letztes Feedback
   18.08.15 09:33
    Ich bin sicher dass es f
   19.08.15 16:38
    Na ich hoffe den hab ich
   25.12.15 16:54
    Danke,- dir ebenso!
   6.06.16 11:16
    Hmm nicht schlecht; gute
   10.11.16 19:07
    autobinarysig101@gmx.com


http://myblog.de/live.believe

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
gehorsam gegenüber Gott und unseren Eltern

Du sollst deine Eltern ehren.
Ein Gebot der Bibel. Es bedeutet auch du sollst deinen Eltern gehorsam sein.
Gehorsam gegenüber den Eltern ist gehorsam gegenüber Gott, weil es sein Gebot ist. Ausser der Wille unserer Eltern ist nicht der Wille Gottes. Dann müssen wir natürlich auf Gott hören.

Wie oft haben wir alle mit ungehorsam zu kämpfen. Aufmüpfigkeit. Wir wollen unser Leben komplett selber regieren.
Ich muss leider sagen, dass ich in der letzten Zeit hinter dem Rücken meiner Eltern Dinge gemacht habe, die mir eigentlich nicht erlaubt sind. Zum Beispiel habe ich mir whats app gemacht, obwohl meine Mutter strickt dagegen ist.
Gleichzeitig war meine Beziehung zu Gott komplett abgeflacht und ich fühlte mich von ihm verlassen. Aber nicht er war es, der sich von mir abwandte. Ich war es, die ijhm ungehorsam war und Gott kann Sünden nicht dulden. Nur wenn wir um Vergebung bitten und uns ändern, bzw. Wir Gott uns ändern lassen.
Jeder der Eltern hat muss sie ehren. Egal ob mit 6, 18, 30 oder 42.
Gestern abend bei einem Gruppentreffen unserer Jugend ist mir mein Fehler und Ungehorsam bewusst geworden und ich habe Gott um Vergebung gebeten und whats app und line gelöscht. Sofort habe ich mich wieder besser gefühlt und hatte wieder ein reines Gewissen.

Wir können jeden noch so schweren Kampf gegen die Sünde gewinnen, wenn wir Gott um Hilfe beten.

Eure Emily
24.7.15 10:51
 
Letzte Einträge: mein "neuer" alter Blog, Gesegnete Weihnachten und einen guten Start ins Jahr 2016!, Der wahre Sinn von Weihnachten und warum geht er verloren?, Last day....


bisher 4 Kommentar(e)     TrackBack-URL


schepper / Website (24.7.15 14:32)
Ich ehre meine Eltern auch, d.h. ich achte sie, ihre Meinung etc. aber: Ehre heißt nicht gleich Gehorsam- und schon gar nicht bedingungsloser Gehorsam.- mein Vater hat mir mal selbst gesagt,- wenn auch im Scherz- Du sollst Vater und Mutter ehren- und wenn sie dich schlagen sollst du dich wehren. Ich denke was er damit auch meinte ist folgendes: Ich schätze meine Eltern, ich achte sie und ihre Meinung, aber ich muss dennoch meine eigenen Entscheidungen treffen und das werde ich- d.h. ich lasse mir gerne etwas von ihnen raten- und beachte auch oft ihren Rat- dennoch lebe ich mein leben und entscheide nicht immer so wie sie wollen. Du bist doch auch schon 18, also erwachsen und es ist dein Leben. Und da musst du entscheiden.


gebsy / Website (25.7.15 17:10)
Stimmt; Gehorsam ist oft nur mit Gottes Hilfe, bzw. meinem Vertrauen auf SEINE umfassende Sicht möglich.


Emily / Website (29.7.15 21:52)
Natürlich treffe ich meine eigenen Entscheidungen, versuche aber sie nur mit Gott zu treffen und auch in Rücksprache mit meinen Eltern.


flo / Website (4.8.15 22:14)
sie eltern ehren und ihnen gehorsam sein,
das sind zwei andere liegas [oder liegen ? ]
wenn du mich fragst.
menschen sind fehlbar.
auch eltern.

was waeren es fuer kinder,
die alles, dass von bestimmten ... menschen/wesen als unfehlbar hinnehmen wuerden.
was waere es fuer eine unreflektierte, tote welt?
man wuerde letztendlich wm stand treten,
falsches oder schlechtes nie ausmerzen koennen
[ausser man geht davon aus,
dass ohnehin alles perfekt und nicht vebesserungswuerdig sei].

jesus [in den urspruengen angeblich lediglich prophet, nicht sohn gottes]...
gott [wie auch immer man das definieren moege]...
eltern [jene menschen, die auf unserer einzigen lebensbasis - dem planeten erde - fuer den fortbestand unserer spezies [und moeglicherweise damit mit der ausrottung hunderter anderer.... obschon das bei dir - so gott will - nicht zutrifft.... gesorgt haben]].
dinge, wesen, menschen, welche dich offenbar seht beschaeftigen.
hoffentlich machen sie einen guten erdbewohner aus dir.
ich glaube daran.

glaube kann unsagbar viel bewirken - da stimme ich unbedingt mit dir ueberein.

liebe gruesse & alles gute

flo

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung